Deutsche Rentenversicherung

Apparative Ausstattung

Die Klinik ist indikationsentsprechend gut und zweckmäßig ausgestattet. Gleichzeitig möchten wir den Aufwand fuer Anschaffung und Wartung von Apparaten so gering wie möglich halten, um uns um so mehr Ihnen persönlich widmen zu können. Deshalb bitten wir Sie, vorliegende aktuelle Befunde vollständig mituzbringen, um überflüssige Doppeluntersuchungen in kurzen Abständen zu vermeiden. Auch in der Therapie vermeiden wir die unnötige Anwendung von speziellen Apparaten oder Geräten, sondern bevorzugen Methoden, die Sie zu Hause weiter führen können.

Vorhanden sind zur Diagnostik

  • EKG und Belastungs-EKG

  • Spiroergometrie

  • Langzeit-EKG- und Langzeitblutdruckmessgeräte

  • Ultraschallgeräte

  • voll ausgestatteter gynäkologischer Untersuchungsplatz

  • Geräte zur Lungenfunktionspruefung

  • Geräte zur Blutgasanalyse, fuer Blut- und Urinuntersuchungen

  • Geräte zum Erstellen von Blutzuckertagesprofilen

  • Mesam-Gerät zur Diagnostik bei Schlafapnoe

Geräte in der physikalischen Abteilung

  • Fahrradergometer

  • Liege- und Handergometer

  • Geräte fuer medizinische Trainingstherapie (Krafttraining)

außerdem zu therapeutischen Zwecken

  • mehrere Hydrojetgeräte

  • Ultraschall- und Reizstromgerät

  • Inhaliergeräte zur Benutzung auf dem Zimmer bei Bedarf.

Fuer den Fall, dass vorübergehend Überwachung oder mehr Betreuung notwendig ist, steht ein Intensivzimmer zur Verfügung. In Fällen in denen weitere Untersuchungen im Laufe des Aufenthaltes notwendig werden, arbeiten wir gut mit dem örtlichen Krankenhaus zusammen.


Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Utersum auf Föhr

Uaster Juegem 1 | 25938 Utersum auf Föhr
Tel. 04683 - 6 0 | Fax 04683 - 6 364